ZBB 2009, 71

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2009 Rechtsprechung V. Verwaltungsgerichte BörsG a. F. §§ 20, 24, 57Zur Sanktionsgewalt des Sanktionsausschusses der FWB gegenüber einem skontroführenden Unternehmen und seinem Börsenhändler BörsG a. F.§ 20 BörsG a. F.§ 24 BörsG a. F.§ 57 VG Frankfurt/M., Urt. v. 19.06.2008 – 1 E 2583/07 (nicht rechtskräftig), ZIP 2009, 18VG Frankfurt/M.Urt.19.6.20081 E 2583/07nicht rechtskräftigZIP 2009, 18

Leitsätze:

1. Ein Handelsteilnehmer (hier: Skontroführer) kann nur für eigenes fehlerhaftes Verhalten mit einer Sanktion nach § 20 Abs. 2 BörsG belegt werden und nicht für das eigenverantwortliche Verhalten des Börsenhändlers, der für ihn tätig ist.
2. Die Verletzung der Handelsrichtlinien für den Freiverkehr i. S. d. § 57 BörsG stellt keinen Verstoß gegen börsenrechtliche Vorschriften i. S. d. § 20 Abs. 2 Nr. 1 BörsG 2004 dar.
3. Allein durch die Unterlassung der Veröffentlichung einer Taxe kann ein Anspruch auf kaufmännisches Vertrauen i. S. d. § 20 Abs. 2 Nr. 2 BörsG 2004 nicht verletzt werden.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell