ZBB 2005, 54

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2005 Rechtsprechung II. Bundesgerichtshof VerbrKrG a. F. § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 Buchst. b Satz 2Keine Pflicht der Bank zur Aufschlüsselung des Gesamtbetrages einer unechten Abschnittsfinanzierung in Zins- und Tilgungsleistungen VerbrKrG a. F.§ 4 BGH, Urt. v. 19.10.2004 – XI ZR 337/03 (OLG Stuttgart), ZIP 2004, 2373 = WM 2004, 2436 = ZfIR 2005, 17BGHUrt.19.10.2004XI ZR 337/03ZIP 2004, 2373WM 2004, 2436ZfIR 2005, 17OLG Stuttgart

Amtliche Leitsätze:

1. § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 Buchst. b Satz 2 VerbrKrG a. F. verpflichtet nur zur Angabe des Gesamtbetrages aller vom Verbraucher zu erbringenden Leistungen, nicht hingegen zu dessen Aufschlüsselung in die monatlich zu entrichtenden Zins- und Tilgungsleistungen.
2. Der eindeutige Wortlaut des § 4 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 Buchst. b Satz 2 VerbrKrG a. F. lässt keine erweiternde Auslegung i. S. d. Art. 1 Nr. 4 der Verbraucherkreditänderungsrichtlinie vom 22. Februar 1990 (90/88/EWG) zu.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell