ZBB 2004, 61

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2004 Rechtsprechung IV. Sonstige Bundesgerichte AO §§ 93, 208 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3; FGO § 69 Abs. 2 Satz 2 und Abs. 3 Satz 1; EStG a. F. § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchst. bErnste Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines auf Ermittlung noch unbekannter Spekulationsgewinne gerichteten Sammelauskunftsersuchens an ein Kreditinstitut AO§ 93 AO§ 208 FGO§ 69 EStG a. F.§ 23 BFH, Beschl. v. 21.10.2003 – VII B 85/03 (FG Münster), ZIP 2004, 114 = BB 2003, 2729BFHBeschl.21.10.2003VII B 85/03ZIP 2004, 114BB 2003, 2729FG Münster

Amtlicher Leitsatz:

Beim gegenwärtigen Stand der Diskussion über die mögliche Verfassungswidrigkeit der Besteuerung so genannter Spekulationsgewinne wegen Bestehens struktureller Vollzugsdefizite ist auch die Rechtmäßigkeit eines auf Aufdeckung und Ermittlung noch unbekannter Spekulationsgewinne gerichteten Sammelauskunftsersuchens an ein Kreditinstitut ernstlich zweifelhaft (Anschluss an BFH, Beschl. v. 11. 6. 2003 – IX B 16/03, BFHE 202, 53 = BStBl 2003 II, 663).