ZBB 2003, 40

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 0936-2800 Zeitschrift für Bankrecht und Bankwirtschaft ZBB 2003 Rechtsprechung VI. Landgerichte InsO § 21 Abs. 1 Satz 1; ZPO § 383 Abs. 1 Nr. 6Kein Recht des Sachverständigen im Insolvenzeröffnungsverfahren zur Einholung von Auskünften InsO§ 21 ZPO§ 383 LG Göttingen, Beschl. v. 22.10.2002 – 10 T 57/02 (rechtskräftig), ZIP 2002, 2269 = NJW-RR 2003, 117LG GöttingenBeschl.22.10.200210 T 57/02rechtskräftigZIP 2002, 2269NJW-RR 2003, 117

Leitsätze:

1. Für eine Ermächtigung des Sachverständigen zur Einholung von Auskünften findet sich in der Insolvenzordnung keine Grundlage; andernfalls würde der Sachverständige zu einer „dritten Variante des vorläufigen Insolvenzverwalters“.
2. Der Sachverständige kann ohne Einverständnis des Schuldners einen Sparkassensachbearbeiter nicht von seiner Verschwiegenheitspflicht befreien.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell